Pasten & Gele

Pasten und Gele für EEG, EKG und Schlafuntersuchungen

Elektrodenpasten und -gels für die Hautvorbereitung werden zur Verringerung der Impedanz mit dem Hautkontakt sowie als Leit- und Klebepasten zum Anbringen von Elektroden im Routine-EEG, Langzeit-EEG, Langzeit-Video-EEG, Epilepsie-EEG und Schlaf-EEG / PSG verwendet.

Haben Sie bemerkt, dass Ihre übliche Elektrodencreme nicht mehr erhältlich ist und nach Alternativen suchen? Nun schau nicht weiter! CNSac freut sich, lic2® anbieten zu können. Im Vergleich zu herkömmlichen Elektrodencremes hat lic2® die Elektrodenimpedanz deutlich verbessert und ist widerstandsfähiger gegen Körpertemperatur und Schweiß.

Die medizinischen Gele und Pasten für EEG, EKG, Schlafdiagnostik und EP-Untersuchungen werden für drei Hauptzwecke verwendet: Hautvorbereitung, Kleben der Elektroden und Leiten des Signals.

Hautvorbereitung

Abgestorbene Hautzellen, Verschmutzung, Schweiz und Fett verursachen eine hohe Übergangsimpedanz zwischen Haut und Elektrode, manchmal bis zu einigen Megaohm (M Ω). Diese Übergangsimpedanz sollte für eine optimale Messung unbedingt reduziert werden. Eine Impedanz unter 5 kiloOhm (5 k Ω) wird von AASM empfohlen. Es ist deswegen nötig, die Haut zu reinigen um einen stabilen elektrischen Kontakt und eine geringe Übergangsimpedanz zu erreichen. Ein Hauptvorbereitungsgel wie z.B. Nuprep wird eigesetzt, um Haut zu reinigen und optimale Impedanzen zu erreichen. Bei ganz fetter Haut können auch Alkoholtücher (z.B. Isopropanol) zur Hautentfettung verwendet werden.

 

Kleben & Leiten

Für eine stabile und zuverlässige Ableitung sollen Elektroden (z.B. Gold Cup Elektroden) nach der Hautreinigung fixiert werden. Zu diesem Zweck werden Klebe/Leitpasten oder Gele (wie z.B Lic2 , EC2 und Ten20) verwendet. Die sind unterschiedlich dickflüssig und werden je nach Art der Untersuchung (Routine- oder Langzeit-Ableitung) und Elektrode (GoldAg/AgCl Cup Elektroden oder EEG System Hauben) angewendet.

 

Pasten und Gele für die Hautvorbereitung

Standardmäßig wird das Nuprep für die Hautvorbereitung empfohlen. Das Gel wird auch für empfindliche Haut empfohlen, weil keine Hautirritationen bei der Anwendung auftauchen. Nuprep beinhaltet kein Latex, weder als Inhaltsstoff noch in Verpackung. Darüber hinaus wird bei der Produktion mit latexfreien Handschuhe gearbeitet, um Kontaminationen auszuschließen. Nuprep wird zur Hautreinigung, Reduzierung der Impedanzen und Verbesserung der Ableitung bei den folgenden Untersuchungen verwendet:

  • EEG Untersuchungen
  • Schlafdiagnostik und Schlafscreening
  • Langzeit-EKG und Kurz-Zeit EKG
  • Untersuchung von „Evoziertes Potential (EP)“
  • Überwachung des Herzkatheters
  • EKG-Telemetrie
  • Herz-Belastungstest
  • Überwachung der Herzrehabilitation
  • Intraoperatives Monitoring

Weitere Hautvorbereitungsgele wie z.B. Everi und Skin-Pure werden ebenso bei den EEG, EMG, EP, EKG und Schlafuntersuchungen verwendet.

 

Klebe- und Leitpaste für EEG Untersuchung und Schlafdiagnostik

Klebe- und Leitpasten werden zur Befestigung der Elektroden (z.B. Gold Cup Elektroden Silber-Silberchlorid Cup Elektroden(Ag/AgCl Cup Elektroden) oder Silber Cup Elektroden) während der Routine- und Langzeit-Ableitungen verwendet:

  • Elektroenzephalogramm (EEG)
  • Elektroneurografie (ENG)
  • Brain Mapping
  • Untersuchung „Evoziertes Potential (EP)“
  • Neurofeedback
  • Schlafdiagnostik und Schlafscreening (PG und PSG)
  • Multiple Schlaflatenztest (MSLT)

Elektrodencreme Lic2

Lic2 Elektrodencreme ist eine neu entwickelte Elektrodencreme für Routine-EEG, Langzeit-EEG und Schlaf-EEG. Machen Sie sich vertraut mit unserem neuen innovativen Elektrodencreme lic2® (low impedance cream lic2®)

 

Eigenschaften von Lic2 Elektrodencreme:

  • Selbstklebend
  • Leicht zu entfernen
  • Signifikante Verbesserung der Elektrodenimpedanz (Vergleich von 34 PSG Messungen; Anzahl der Stichproben N=132, T-Test mit p<0,05)
  • Schnellere Applikation durch vorgeformte Elektroden-Pads
  • Auch für Langzeit-EEG

Weitere Klebeleitpasten wie z.B. Ten20 ist wasserlöslich und kann nach der Anwendung leicht entfernt werden. Das EC2 Elektrodenleitcreme,  EEG-Langzeitableitungen und Schlaf-EEG verwendet. Für EEG Hauben ( Systemhauben und Comby Hauben) sind mittlerweile spezielle Gele wie z.B. ECI Elektrodengel entwickelt worden, welche effektiv zur Reduzierung der Hautwiederstände und Elektroden-Artefakten beitragen.Signa Gel (Salz-Elektrodengel von Parker) and Elefix (Klebeleitpaste von Nihon Kohden) sind also weitere Gele/Pasten zur Anwendung während der EP, EMG, EEG, Defibrillation and Biofeedback Untersuchungen.Sprechen Sie uns gerne an, falls Sie Fragen zur Anwendung unserer Gele/Pasten haben. Wir beraten Sie gerne! Setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung, um eine intensive Beratung oder ein spezielles Angebot zu erhalten!